Knaller — Erstes Gericht erklärt Corona Ausgangsbeschränkungen für rechtswidrig

Die tschechische Regierung hat die seit Wochen geltenden Ausgangsbeschränkungen überraschend aufgehoben. Dies gelte umgehend ab morgen Freitag, sagte Gesundheitsminister Adam Vojtech am späten Donnerstagabend in Prag.


Redaktion • Quelle (sda/dpa)


Seit dem 16. März durften die Bürgerinnen und Bürger nur zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Arzt oder auf Spaziergänge in Grünanlagen gehen. Die Regierung reagiert damit auf die Entscheidung eines Gerichts in Prag, das die bisherigen Massnahmen für rechtswidrig erklärte. «Wir respektieren dieses Urteil», sagte Vojtech (ANO) des Regierungschefs Andrej Babis. Versammlungen mit mehr als zehn Teilnehmern blieben jedoch weiterhin verboten.


Aufgehoben wird auch das Ausreiseverbot für tschechische Bürger. Nach der Rückkehr müssen sie einen negativen Test auf das Coronavirus vorlegen oder in eine 14-tägige Quarantäne. Der weitgehende Einreisestopp bleibt bestehen - mit neuen Ausnahmen für Geschäftsleute aus EU-Staaten. Das Kabinett beschloss zudem Erleichterungen für tschechische Berufspendler, die in Deutschland oder Österreich arbeiten. Sie dürfen nun täglich die Grenze überqueren, wenn sie alle 14 Tage einen neuen, aktuellen Test auf das Coronavirus vorlegen können.

#neu #coro #fuss

neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

343148

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

14

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

577

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

181

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

261

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

742

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1110

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

873

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

343148

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

665

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2917

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer