Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

In Stuttgart wurde für kommenden Samstag (16.5.20) eine Großdemonstration gegen die Corona-Verordnungen angemeldet. Die bestätigte die Stadtverwaltung Stuttgart dem SWR.



Demnach hat der Veranstalter «Querdenken» eine Mahnwache mit 500.000 Teilnehmern angemeldet. Am vergangenen Wochenende demonstrierten nach Angaben der Stadt 10.000 Menschen. So viele Teilnehmer hatte die Stadt aus Schutz vor Ansteckung maximal zugelassen. Wie viele Teilnehmer die Stadt an diesem Samstag zulässt, will sie im Laufe des Vormittags bekannt geben. Sei Beginn der Demonstrationen gegen die Erlasse, elementare Grundrechte einzuschränken, versuchen Staats- und Mainstream-Medien die Demonstrante mit verschiedenen Etiketten wie Impfgegner, Rechte oder Verschwörungstheoretiker zu difarmieren. Abgesehen davon, dass der öffentlich-rechtliche Kampagnen-Journalismus offensichtlich wird, stellt sich die Frage, ob erwähnte Gruppen nicht ebenfalls dazu legitimiert sind, gegen elementarste Grundrechte zu demonstrieren.

#deut #corona #fuss #neu

neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

346794

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

73

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

591

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

187

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

266

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

747

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1253

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

894

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

346794

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

683

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2940

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer