Doris Fiala (FDP) will nicht länger am Sessel kleben — 2023 soll nach 16 Jahren bereits Schluss sein

Die Zürcher Nationalrätin Doris Fiala (FDP) gab heute ihren Rücktritt bekannt. Damit es alle rechtzeitig erfahren und es niemand vor Überraschung vom Stuhl haut, machte sie dies dreieinhalb Jahre vor dem Rücktrittsdatum öffentlich.


Redaktion • Quelle Videotext.ch


Streng genommen ist es auch eigentlicher Rücktritt. Sie tritt vielmehr kein weiteres mal mehr an, ganz nach dem Motto, am besten hört man auf, bevor man wie ein Huhn vom Platz gescheucht wird.

Apropos! 16 Jahre wäre die Gute dann Berufspolitikerin und dürfte gegen 2.5 Millionen Steuergelder kassiert haben. Zuzüglich ein paar Hundert Tausend Franken Spesen, versteht sich. News Swiss Journal gratuliert Frau Fiala zu diesem Geldsegen. Aber jetzt heizte es erst einmal, nur noch Eintausend-Zweihundert-Sechzig mal schlafen.

#fuss #chta #neu

neuester

WHO-Corona-Fake lässt Britische Wirtschaft um 20% einbrechen: 220'000 Arbeitslose in 3 Monaten

393239

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

WHO-Corona-Fake lässt Britische Wirtschaft um 20% einbrechen: 220'000 Arbeitslose in 3 Monaten

672

Krankheit macht frei –
über (Corona-) Verbrechen gegen die Menschlichkeit

2960

Wenn die Justizministerin lügt, dann zeugt dies von einem schlechten Charakter

4406

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

393239

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

4706

Jetzt sind sogar die Fake-Tests unbrauchbar - 740 000 zurückgerufen

2952

Zum Nationalfeiertag

326

Jede Lüge zählt — Pflegepersonal kriegt versprochenen Bonus doch nicht ausbezahlt

41187

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

1134

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

289

n​ew swiss journal gmbH

postfach

4009 basel

e-mail
​ 

konzept, grafik, web- & database/design
martin widmer a
gency