Fleischgewordene Humorlosigkeit

Logo_Portrait.jpg

Dieter Nuhr ist ein deutscher Kabarettist. Seit er nicht nur die AFD, sondern auch friday for future satirisch abarbeitet, wird er von linken Medien / Kommentatoren grösstmöglich diskreditiert.

Fleischgewordene Humorlosigkeit

Die links-faschistoide Inter-National-Sozialistin Katja Thorwarth ist Kolumnistin der Frankfurter Rundschau. Analog zum Ausdruck des von ihr frei gewählten Porträt, verhält sich auch das Verständnis für Humor eher mässig einladend.

MW \ Humor macht sich immer über andere lustig. Humor ohne Schadenfreude ist gar nicht möglich. Dies ist ein dramaturgisches Prinzip! Die Gute Katja Thorwarth weiss das vielleicht noch nicht, jedenfalls ist sie strikte nicht in der Lage, über ihresgleichen zu lachen.

Irgendwo ja auch nicht ganz unverständlich. Jedenfalls sei er ein Stammtisch-Kabarettist, der Dieter Nuhr … Ein rechter Stammtisch-Versteher ... ein alter weisser Mann ... einer, der pseudorevolutionäre Schenkelklopfer um sich sammle und (achtung) das Coronavirus verharmlose.

Schliesslich bedauert die linksfaschistoide inter-national-sozialistische Journaleuse mit dem Charme eines vertrockneten Kaktus: «.. aber wir leben in einer Demokratie, und in einer solchen gibt es eben einen Dieter Nuhr.»

n​ew swiss journal gmbh

postfach, 4009 basel, e-mail
​konzept, grafik, web- & database/design
martin widmer, new swisss journal gmbh