Bill Gates zahlt SPIEGEL 2.300.000 Euro

Logo_Portrait.jpg

Bill Gates war Gründer von Microsoft und lange der reichste Mann der Welt. Sein Vermögen wird auf 116 Milliarden USD geschätzt. Kritiker werfen ihm vor, Medien wie Gesundheitsbehörden zu korrumpieren.

Bill Gates zahlt SPIEGEL 2.300.000 Euro

Förderung, Spende oder Korruption

1

Migration, Klimawandel, soziale Ungleichheiten – diese Themen ummantelt der SPIEGEL mit dem Projektnamen «Globale Gesellschaft», um sich diesen von der «Bill & Melinda Gates Foundation» (BMGF) mit 2.300.000 Euro finanzieren fördern zu lassen. Der soziale Zweck heiligt die Mittel – Korruption, Bestechung oder bezahlte PR gänzlich ausgeschlossen!

Ziel sei es, «die Berichterstattung zu drängenden globalen Themen unserer Zeit, die ohnehin Gegenstand unserer täglichen Arbeit sind, zu verstärken». Die «Bill & Melinda Gates Foundation» nähme keinen Einfluss, wird rührig versichert. Auch die Reporter stünden in keinerlei Verbindung mit dem «Geldsegen».

n​ew swiss journal gmbh

postfach, 4009 basel, e-mail
​konzept, grafik, web- & database/design
martin widmer, new swisss journal gmbh