Zürcher SVP will Benjamin Fischer als Kantonalpräsident und schnappt ihn der Schweiz weg



Der 28-jährige Benjamin Fischer soll neuer Zürcher SVP-Präsident werden. Der Parteivorstand hat Fischer am Montagabend als Kandidaten präsentiert. Definitiv entscheiden werden die Delegierten am 7. Januar.


mw Redaktion • Quelle (sda)


Der 28-jährige Fischer stammt aus Volketswil im Zürcher Oberland und wurde 2015 in den Kantonsrat gewählt. Mit Präsidiums-Arbeit kennt er sich bereits aus, da er seit drei Jahren Präsident der jungen SVP Schweiz ist.


Fischer soll Patrick Walder ablösen, der das Amt nur ad interim innehatte. Wird Fischer gewählt, hat er viel Arbeit vor sich. Die SVP erlitt in diesem Jahr sowohl auf kantonaler wie auch auf nationaler Ebene herbe Wahlschlappen.


#chta #fuss

Frankreich kehrt zu «Anstand» und «freundschaftlicher Nachbarschaft» zurück

Medien «Gehirnwäsche» funktioniert: Schweizer Bevölkerung hat wenig Angst vor Wirtschaftskrise

Nach den 1'000 Milliarden für ihren Greendeal, verkündet von der Leyen weitere Zahlungsversprechen

Eveline Widmer Schlumpf kehrt in Bundesrat zurück — neues Notstandsgesetz macht es möglich

Erste Partei kehrt zur Vernunft zurück! SVP verlangt baldige Kursänderung des Bundes bei Corona

Schweizer Notstands-Verordnungen des Bundesrats erstmals vor Gericht

neuester

Frankreich kehrt zu «Anstand» und «freundschaftlicher Nachbarschaft» zurück

194423

x gelesen

Astrophysiker und Meteorologe Piers Corbyn: CO2-Theorie ist grösster Unsinn den es je gab

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer