US-Präsident gratuliert Schweiz




US-Präsident Donald Trump gratulierte zum Nationalfeiertag. In einem Schreiben mit der Anrede "Dear Mr. President" betonte Trump die wichtige Partnerschaft zwischen den USA und der Schweiz.


31/07/2019 von sda


Die beiden Länder teilten gemeinsame Ideale wie die wirtschaftliche Freiheit und Demokratie. Trump nahm im Schreiben direkt Bezug auf das Treffen mit Maurer im Weissen Haus. Der US-Präsident bekräftigte, dass die engen wirtschaftlichen Beziehungen gefestigt und gemeinsam Innovationen vorangetrieben werden sollen.

Bundespräsident Ueli Maurer sprach indessen am Mittwochabend an der Bundesfeier in Herzogenbuchsee BE. Nach Angaben aus seinem Finanzdepartement richtete er sich in freien Worten an die Festgemeinde. Einen Redetext gab es nicht. Die offizielle 1. August-Ansprache Maurers wird am (morgigen) Donnerstag von Radio und Fernsehen SRF gesendet. In einem Interview mit dem Tessiner Radio und Fernsehen (RSI) kündigte er an, dass er sich im Dezember für eine weitere Amtszeit wählen lassen wolle.


Artikel-Nr. 4220 #chta #amer

neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

345854

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

70

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

588

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

185

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

265

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

745

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1226

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

883

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

345854

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

677

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2934

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer