Unter Kontrolle – Horrorszenarien traten nicht ein, Schweiz fliegt gar Patienten aus EU-Ländern ein

Die Anzahl bestätigter Covid-19-Erkrankungen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein sind auf 14’336 bestätigte Fälle gestiegen. Dies sind 1'123 mehr als am Vortag. Laut BAG starben bisher 257 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Von den verstorbenen Personen waren 165 (knapp Zweidrittel) über 80 Jahre alt, 92 Verstorbene jünger.


Wieviel der Verstorbenen an einen Vorerkrankung, also nicht an, sondern mit Covid-19 verstarben, darüber liegen keine Daten vor (?). Dass dies so ist, lässt die Vermutung aufkommen, dass man den Virus weiterhin als gefährlicher erscheinen lassen will, als er tatsächlich für den Grossteil der Bevölkerung ist.



Prognostizierte Horrorszenarien traten nicht ein – im Gegenteil, jetzt werden Patienten aus Frankreich und Italien eingeflogen


Daniel Koch, Leiter der Abteilung übertragbare Krankheiten vom Bundesamtes für Gesundheit, räumte am Samstag vor Bundeshaus-Medien ein, dass keine der Intensivstationen in der Schweiz ausgelastet seien. Diese Tatsache kann man als erste vorsichtige Entwarnung werten, die Aussage von Kochs als erstes Zurückkrebsen.


Mittlerweile wird von Fachleuten die These vertreten, dass die verheerenden hygienischen Zustände in italienischen, französischen und spanischen Krankenhäuser für die Vielzahl der Toten verantwortlich sind. Hören Sie dazu das Radio-Interview mit Stefan Hockertz, Professor für Molekulare Immuntoxikologie


Verwandte Themen

Schule offen, Restaurants offen: Schweden geht einen Weg, ohne die gesamte Wirtschaft lahm zu legen


25'000 Menschen starben 2018 in Deutschland an einem Virus – nicht einmal 1000 an Corona


Schweiz: Pro 36.000 Einwohner, starb bisher «einer» am Corona-Virus

Deutschland blockiert noch immer für die Schweiz bestimmte Schutzmasken


#fuss #neu #coro #chta

neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

346792

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

73

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

591

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

187

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

266

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

747

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1253

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

894

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

346792

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

683

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2940

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer