Tausende marschieren in Paris gegen künstliche Befruchtung für alle


Tausende Franzosen sind am Sonntag gegen ein neues Gesetz auf die Strasse gegangen, das künftig auch Lesben und alleinstehenden Frauen den Weg zu einer künstlichen Befruchtung ebnen soll. Mit Fahnen wie «Freiheit, Gleichheit, Vaterschaft» marschierten sie durch Paris.


Paris (sda afp)


Die Behörden rechneten mit etwa 10'000 bis 20'000 Teilnehmern, deutlich weniger als bei den Grossdemonstrationen gegen die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe vor sieben Jahren, als Hunderttausende auf die Strasse gingen.


Laut einer unabhängigen Schätzung im Auftrag mehrerer Medien allerdings beteiligten sich rund 75'000 Menschen an dem Protestmarsch. Zu der Demonstration hatte ein Bündnis aus rund 20 Verbänden aufgerufen, die eigens zwei TGV-Züge und mehr als hundert Busse gechartert hatten, um Teilnehmer aus der Provinz in die Hauptstadt zu bringen.


Die Nationalversammlung hatte das Gesetz zur künstlichen Befruchtung für alle Ende September in erster Lesung mit grosser Mehrheit verabschiedet. Nun muss noch der Senat zustimmen. Die Neuregelung ist Kernbestandteil eines Bioethik-Gesetzes und gehörte zu den Wahlkampfversprechen von Präsident Emmanuel Macron.


Jüngsten Umfragen zufolge befürworten 68 Prozent der Franzosen die Zulassung von künstlicher Befruchtung für Alleinstehende, 65 Prozent wollen lesbischen Frauen eine künstliche Befruchtung ermöglichen. #fra #inta #frta

neuester

Zum Nationalfeiertag

373888

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Zum Nationalfeiertag

236

Jede Lüge zählt — Pflegepersonal kriegt versprochenen Bonus doch nicht ausbezahlt

32176

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

1084

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

264

Schweizer Professor erklärt, warum bei Corona alle falsch lagen und immer noch falsch liegen

182639

Wenn die Justizministerin lügt, dann zeugt dies von einem schlechten Charakter

4169

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

373888

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

4493

Lügenpolitiker verschweigen 130 Fakten - Lockdown 100% umsonst

5786

Corona Schweiz — Komitee fordert ausserparl. Untersuchung

1353

n​ew swiss journal gmbH

postfach

4009 basel

e-mail
​ 

konzept, grafik, web- & database/design
martin widmer a
gency