Türke ersticht Ehefrau und ihr zwei jähriges Mädchen – ihr 8 Monate altes Baby erwürgt er – alle tot

Türke ersticht Ehefrau und ihr zwei jähriges Mädchen – ihr 8 Monate altes Baby erwürgt er – alle tot



Der geständige Türke, Samet A. (31) war der Ehemann und Vater seiner drei Opfer. «Probleme in der Beziehung» gab er als Motiv an. Mit einem Küchenmesser schlachtete er am Sonntagmorgen (29.10.2019) seine 29 Jahre alte Ehefrau Tugba und seine zwei Jahre alte Tochter Tuana ab, bevor auch noch das acht Jahre alte Baby eigenhändig erstickte.


Danach der Mörder die Polizei an und wartete vor der Tür, um sich in Gewahrsam nehmen zu lassen. In seiner Einvernahme zeigte er sich umfassend geständig. Er befindet sich in der Justizanstalt Wiener Neustadt. Eine Obduktion der Toten wurde in Auftrag gegeben.



#ehrm #migr #öster #inta

neuester

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

367719

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

902

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

198

Schweizer Professor erklärt, warum bei Corona alle falsch lagen und immer noch falsch liegen

52712

Mohrenkopf: SVP-Chef Glarner erwägt Migros Boykott

1699

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

367719

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

4011

Lügenpolitiker verschweigen 130 Fakten - Lockdown 100% umsonst

4035

Corona Schweiz — Komitee fordert ausserparl. Untersuchung

1195

Tracing-App: Bürger haben zurecht Angst vor staatlicher Totalüberwachung

387

Polizeigewalt Luzern – Kantonsrätin musste sich nackt ausziehen, damit man sie im Intimbereich ...

3066

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer