Syrer droht in ICE mit Fleischerbeil alle umzubringen


Ein 21-jähriger Syrer bedrohte auf der Fahrt im ICE von Mannheim nach Karlsruhe einen Zugbegleiter.

Die alarmierten Bundespolizisten entdeckten bei der Schwarzfahrer ein Fleischerbeil.


Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am 9. Oktober. Während einer Kontrolle bedrohte der Schwarzfahrer einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn. Er würde «alle umzubringen», falls er mit nicht nach Freiburg fahren dürfe. Der Syrer konnte sich erst nicht ausweisen doch wurde schliesslich festgestellt, dass der 21-Jährige schon mehrmals wegen verschiedener Gewaltdelikte aufgefallen war. Der Mann wurde in ein Gefängnis gebracht.

Die Bundespolizei bittet, Zeugen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 0721 /120160 bei melden.


#deut #migr

neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

348968

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

89

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

600

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

193

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

270

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

750

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1293

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

916

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

348968

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

695

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2959

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer