Schweizer Staatssekretär greift Merkel an – automatische Verteilung von Afrikanern falsch



CDU/CSU verkauft linksgrüne Programmatik als Politik der Mitte

Mario Gattiker – Schweizer Staatssekretär für Asylfragen – kritisierte in einem Interview mit «CH Media» die von Kanzlerin Merkel vorgespurte Asylpolitik. Es sei falsch, Menschen direkt «vom Schiff» auf europäische Länder zu verteilen.


Von Redaktion – Quelle Teletext

«Wir erachten es als falsch, Personen ab den Booten auf die EU-Länder zu verteilen, wenn sie keine Asylgründe haben. Und das trifft auf viele der angelandeten Personen zu.» (Anmerkung der Redaktion, über 95%) Es brauche im Ankunftsland zügige Asylverfahren und eine konsequente Rückführung.


Deutschland sicherte vor wenigen Tagen der neuen italienischen Regierung zu, 25% aller ankommenden Flüchtlinge bei sich aufzunehmen.


Vor wenigen Wochen wollte Innenminister Seehofer noch die Grenze zur Schweiz kontrollieren. Kritiker sehen im neuerlichen Umschwenken eine inoffizielle Unterstützung der neuen Regierung in Italien und befürchten einen neuen, wiederum von Deutschland ausgelösten Pull Effekt.


Immer wieder prescht Deutschland in Flüchtlingsfragen im Alleingang vor. Dies dürfte mit der stark nach links gerückten Parteienlandschaft in Deutschland selbst zu tun haben, wo «bürgerliche Politik» nur noch von der AFD vertreten wird.


#deut #chta #inta

neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

345910

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

70

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

588

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

185

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

266

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

745

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1226

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

883

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

345910

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

677

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2934

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer