Schon wieder – Mann tötet Frau, Mörder heisst Ercan



Anfangs September verschwand eine 26-Jährige Arzthelferin und Mutter eines fünfjährigen Sohnes aus Duisburg spurlos. Gemäss 28-jährigen Ehemann wollte sie eine Freundin besuchen, kam bei der aber gar nie an. Ehemann Ercan E. wurde festgenommen. Dieser gestand, die Frau getötet und vergraben zu haben und er verriet auch, wo genau er sie in einem Waldstück vergraben hatte. Die fand bei Grabungen die Leiche der jungen Frau.


Wie Deutsche Medien berichten, hätten Nachbarn von Ercan E. Gerüche aus einer Garage wahrgenommen und die Polizei informiert. Zwar wurde dort keine Leiche gefunden, dafür aber Hinweise die zum Handy des Opfers führte. Zudem kamen die Ermittler zur Erkenntnis, dass in der Garage zumindest vorübergehend ein Leichnam gelagert wurde. Schliesslich gestand Ercan E., dass er sein Opfer am 7. September erwürgt habe.

#migr #deut #fuss #inta

neuester

WHO-Corona-Fake lässt Britische Wirtschaft um 20% einbrechen: 220'000 Arbeitslose in 3 Monaten

390629

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

WHO-Corona-Fake lässt Britische Wirtschaft um 20% einbrechen: 220'000 Arbeitslose in 3 Monaten

529

Krankheit macht frei –
über (Corona-) Verbrechen gegen die Menschlichkeit

2718

Wenn die Justizministerin lügt, dann zeugt dies von einem schlechten Charakter

4393

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

390629

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

4690

Jetzt sind sogar die Fake-Tests unbrauchbar - 740 000 zurückgerufen

2899

Zum Nationalfeiertag

321

Jede Lüge zählt — Pflegepersonal kriegt versprochenen Bonus doch nicht ausbezahlt

39506

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

1127

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

286

n​ew swiss journal gmbH

postfach

4009 basel

e-mail
​ 

konzept, grafik, web- & database/design
martin widmer a
gency