Kosovare sticht Frau auf offener Strasse Messer in's Genick – wahrscheinlich Ehrenmord-Verbrechen


Ein 32-jähriger Mann (Update: Blick berichtet von einem Kosovaren) hat seiner getrennt lebenden Frau am Montag in Morges VD mit einem Messer Stichverletzungen zugefügt. Das Opfer wurde ins Universitätsspital Lausanne (Chuv) transportiert.


mw Redaktion • Quelle sda


Die Mordattacke spielte sich gegen 16:30 Uhr vor einem Gebäude in der Rue de la Gare ab, wie ein Sprecher der Kantonspolizei Waadt der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Dienstag auf Anfrage sagte.

Er bestätigte damit Informationen der Zeitung «Journal de Morges».

Demnach war zwischen dem getrennt lebenden Paar ein Streit ausgebrochen. Dabei stach der Mann mit einem Messer auf seine ehemalige Partnerin ein. Die Polizei verhaftete den Angreifer. Die Justiz leitete eine Untersuchung ein. Über den Zustand des Opfers gab es am Dienstag keine neuen Informationen.




#chta #migr #fuss

neuester

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

366707

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

684

Lügenpolitiker verschweigen 130 Fakten - Lockdown 100% umsonst

3660

Corona Schweiz — Komitee fordert ausserparl. Untersuchung

1097

Tracing-App: Bürger haben zurecht Angst vor staatlicher Totalüberwachung

333

Polizeigewalt Luzern – Kantonsrätin musste sich nackt ausziehen, damit man sie im Intimbereich ...

2977

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

167

Schweizer Professor erklärt, warum bei Corona alle falsch lagen und immer noch falsch liegen

30464

Mohrenkopf: SVP-Chef Glarner erwägt Migros Boykott

1639

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

366707

Abschied von George Floyd - Demokrat Joe Biden trifft Familie des Schwerkriminellen

932

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer