Messerattacke in Passau – Mann wird auf offener Strasse in Blutlache gefunden



Wie der Münchner Merkur soeben berichtet, ist in Passau ein Mann auf offener Strasse ermordet worden. Das Opfer trat vor eine Pizzeria nahe der Universität und bekam einen tödlichen Messerstich in den Oberkörper.

Täter auf der Flucht – Das Polizeipräsidium Niederbayern berichtet aktuell, dass gestern Donnerstag gegen 21.40 Uhr Passanten in der Innstrasse von Passau vor einer Pizzeria einen 33-jährigen Mann auf dem Gehweg liegend auffanden. Trotz sofortiger Reanimation durch den herbeigerufenen Notarzt verstarb das Opfer noch am Auffindeort.


Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnamen der Polizei im Innenstadtbereich führten bisher nicht zur Festnahme eines Tatverdächtigen. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts aufgenommen und ermittelt in alle Richtungen.


Die Polizei sucht dringend Zeugen, die am gestrigen Donnerstag, 31.10.2019, im Zeitraum zwischen 21.00 und 22.00 Uhr im Bereich ZOB, Klostergarten und in der Innstraße auf Höhe der Universität Passau Verdächtiges beobachtet haben. Kripo der Tel. 0851/9511-800


#deut #cime #fuss


neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

349794

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

97

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

609

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

195

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

273

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

754

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1318

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

924

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

349794

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

716

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2976

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer