Festnahme und fürsorgerische Unterbringung von aargauer Arzt scheint richtig

Der Polizeieinsatz vom vergangenen Samstag in Wettingen, wo ein mutmasslich gefährlicher Mann und praktizierender Arzt festgenommen wurde, scheint gerechtfertigt. Dazu muss gesagt werden, dass es sich durchaus herausstellen kann, dass von dem Verhafteten keinerlei Gefahr ausging. Um diesen Sachverhalt abzuklären, wurde die Verhaftung durchgeführt. Vertreter der Behörden begründeten ihr Vorgehen glaubhaft und schlüssig.


New Swiss Journal hat in einer Nachschau nochmals kritisch hingesehen und kommt zum Schluss: Es scheint gut und richtig, dass der Mann einer psychiatrischen Abklärung zugeführt wurde. Ob es immer gleich ein brachial operierendes Sondereinsatzkommando sein muss, sei dahingestellt?


Wer die Texte des Festgenommenen liest, merkt, dass es sich um teils wirre, ineinander verschachtelte (Verschwörungs-) Theorien handelt, weit weg von etwelchen seriösen, wissenschaftlichen Darlegungen. Etwas «psychotisches» kann von diesen Texten durchaus abgelesen werden, insbesondere vor dem Hintergrund, dass der Mann Akademiker und praktizierender Arzt ist.


Nachfolgend ein Auszug aus seinem Blog auf Vimentis:

« ... Was haben wir demgegenüber, auch falls ich Unrecht habe, zu verlieren, falls wir 5G vorsorglich vollständig ausschalten, ausser- und innerhalb unserer Gebäude? Übrigens beglückt es uns auch via Satelliten globaler privater Konzerne. Vermutlich können diese eine Stadt, ein Haus oder ein Indiviuum gezielt ausschalten durch Tod durch Ersticken innerhalb von drei Minuten. Und überhaupt, kein Mensch ausser ein paar armen Seelen, die nicht Autofahren können und auf die artifizielle Intelligenz hoffen, dass sie endlich wenigstens ihr Kühlschrank versteht, will 5G! ... Hatte es hier nicht einmal eine Demokratie gegeben? Dass ob aller Fakten über das selbstverständlich indizierte sofortige Ausschalten von 5G überhaupt noch debattiert werden muss, demonstriert den mittlerweile globalen Wahnsinn mit am besten. Wollen alle moralisch völlig verwahrlosten Schweizer/innen ab Ostermontag 80 000 Schweizer/innen beerdigen, zuallererst ihre eigenen Grosseltern, bloss weil sie nicht einmal ein paar Wochen warten können bis sie ihren Porno in 5G-3D anschauen können? Korrelation​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ impliziert keine Kausalität. Sie ist ein Hinweis auf eine mögliche Kausalität. In Fragen der öffentlichen Sicherheit erfordert sie Studen, weclche diesen Namen auch verdienen. Die Korrelation zwischen schwerem COVID-19 und 5G (globaler Rollout startete in Wuhan) ist derart eindrücklich, dass 5G SOFORT ausgeschaltet werden MUSS bis zuverlässige Daten vorliegen!




Der Grund für die Verhaftung waren (versteckte) Drohungen bzw. Aufruf zu Gewalt


Der Mann soll Behörden und Angehörigen gedroht haben, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. In der Tat, rief der 58-Jährige in einem seiner Blogbeiträge dazu auf, Waffen rauszuholen und zu laden, wie die Aargauerzeitung mitteilte.


«Armee, Polizei, Feuerwehr, schaut sofort wie es Euren Regierungen und den Anstalten der Massenmedien geht und sonst, liebe Bürger, raus, Waffe laden und helfen wir Ihnen!»

Bei (versteckten) Amokdrohungen verstehen Behörden (zurecht) keinen Spass! Das wüsste ein geistig gesunder Arzt in seinen Schriften zu berücksichtigen. Eine medizinische Beurteilung nach seiner Verhaftung ergab, dass der Mann nicht haftfähig sei. Ihm wird in einer psychiatrischen Klinik geholfen. Dort hat er weiterhin Zugang zu Facebook und kann ungehindert sein Recht auf freie Meinungsäusserung ausüben. Gegen die fürsorgerische Unterbringung hat er zwischenzeitlich Einsprache eingelegt.

#fuss #neu #chta

neuester

WHO-Corona-Fake lässt Britische Wirtschaft um 20% einbrechen: 220'000 Arbeitslose in 3 Monaten

392184

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

WHO-Corona-Fake lässt Britische Wirtschaft um 20% einbrechen: 220'000 Arbeitslose in 3 Monaten

603

Krankheit macht frei –
über (Corona-) Verbrechen gegen die Menschlichkeit

2846

Wenn die Justizministerin lügt, dann zeugt dies von einem schlechten Charakter

4402

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

392184

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

4697

Jetzt sind sogar die Fake-Tests unbrauchbar - 740 000 zurückgerufen

2927

Zum Nationalfeiertag

322

Jede Lüge zählt — Pflegepersonal kriegt versprochenen Bonus doch nicht ausbezahlt

40335

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

1130

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

287

n​ew swiss journal gmbH

postfach

4009 basel

e-mail
​ 

konzept, grafik, web- & database/design
martin widmer a
gency