Faktencheck Klimaerwärmung

«99% der Wissenschaftler seien sich einig, dass ... » wird oft behauptet. Doch was hat es auf sich, mit dieser Behauptung? Konnte die Wissenschaft beweisen, dass CO2 für Klimaveränderungen verantwortlich ist? Im IPCC Gründungsauftrag steht, es sei der Nachweis zu erbringen, dass für die Klimaerwärmung der Mensch verantwortlich ist. Wie glaubwürdig ist die UN, wenn sie in ihrem Forschungsauftrag gleich das Ergebnis vorbestimmt?

Video Report Mainz

Report Mainz • 7 Min. 30 Sek.



Faktencheck Klimaerwärmung



Ist CO2 giftig

Nein, CO2 ist sogar lebenswichtig. CO2 stossen wir mit jedem Atemzug aus. Ohne CO2 könnten Pflanzen nicht leben. CO2 ist in jedem Sprudelwasser und 100% ungiftig.


Produziert die Menschheit viel CO2

Nein, gemessen an dem, was die Natur produziert, sogar extrem wenig. Man sagt, dass der Mensch nur für knapp 4% des weltweiten CO2 verantwortlich ist.


Ist es bewiesen, das CO2 für aktuelle Erderwärmungen verantwortlich ist

Nein, es handelt sich um auf Modellen beruhende Thesen. So genannte Klimamodelle.


Ist es wahr, dass es von 1998 bis 2013 (16 J.) keine Erwärmung gab?

Ja, das ist richtig. Diese Periode wurde schliesslich als Klimapause «getauft» und «man» befand, dass es sich dabei um eine «unnatürliche» Abkühlung gehandelt habe. Ohne diese ( ?! ) hätte es angeblich eine weitere Erwärmung gegeben. Quelle


Warum werden Kritiker als «Klimaleugner» bezeichnet?

Etwas leugnen kann man nur, wenn etwas bewiesen ist. Mit dem Begriff «Klimaleugner» wird impliziert, dass a) die CO2-Theorie bewiesen sei und b) dass es sich bei den Kritikern entweder um Leugner (Lügner) handelt oder b) um nicht sonderlich kluge Menschen handelt.



#klim #inta

Frankreich kehrt zu «Anstand» und «freundschaftlicher Nachbarschaft» zurück

Medien «Gehirnwäsche» funktioniert: Schweizer Bevölkerung hat wenig Angst vor Wirtschaftskrise

Nach den 1'000 Milliarden für ihren Greendeal, verkündet von der Leyen weitere Zahlungsversprechen

Eveline Widmer Schlumpf kehrt in Bundesrat zurück — neues Notstandsgesetz macht es möglich

Erste Partei kehrt zur Vernunft zurück! SVP verlangt baldige Kursänderung des Bundes bei Corona

Schweizer Notstands-Verordnungen des Bundesrats erstmals vor Gericht

neuester

Frankreich kehrt zu «Anstand» und «freundschaftlicher Nachbarschaft» zurück

194412

x gelesen

Astrophysiker und Meteorologe Piers Corbyn: CO2-Theorie ist grösster Unsinn den es je gab

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer