Desaster beim Flughafen- und Zugstreckenbau: Jetzt machen es die Schweizer



Bauindustrie - Schweizer Implenia erhält Grossauftrag in München


Der Baukonzern Implenia hat einen weiteren Grossauftrag aus Deutschland erhalten. Es geht dabei um einen Autobahnanschluss in Bayern. Das Gesamtauftragsvolumen des Auftrags beläuft sich laut Mitteilung vom Freitag auf 63 Millionen Euro, wobei der Anteil von Implenia bei einem Brutto-Auftragsvolumen von 52 Millionen Euro (56 Millionen Franken) liegt. Baubeginn ist den Angaben zufolge im April 2020, die Fertigstellung ist für November 2023 geplant.


Redaktion Quelle (awp sda)

Bayern habe in Vertretung der Bundesrepublik Deutschland die Bietergemeinschaft «Implenia - Fahrner Bauunternehmung GmbH» mit dem Bau des Anschlusses der Bundesstrasse B15 neu an die Autobahn A92 bei Landshut beauftragt. Implenia übernehme bei diesem Projekt die technische und kaufmännische Geschäftsführung und stelle den Projektleiter.

#fuss #deut #neu

neuester

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

366701

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

582

Lügenpolitiker verschweigen 130 Fakten - Lockdown 100% umsonst

3660

Corona Schweiz — Komitee fordert ausserparl. Untersuchung

1096

Tracing-App: Bürger haben zurecht Angst vor staatlicher Totalüberwachung

333

Polizeigewalt Luzern – Kantonsrätin musste sich nackt ausziehen, damit man sie im Intimbereich ...

2975

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

167

Schweizer Professor erklärt, warum bei Corona alle falsch lagen und immer noch falsch liegen

30440

Mohrenkopf: SVP-Chef Glarner erwägt Migros Boykott

1639

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

366701

Abschied von George Floyd - Demokrat Joe Biden trifft Familie des Schwerkriminellen

932

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer