Antibiotika - Zürcher Forschende entdecken Antibiotika mit neuartiger Wirkung



Im Kampf gegen resistente Keime haben Zürcher Forschenden einen wichtigen Meilenstein erreicht: Sie haben eine neue Antibiotika-Klasse entdeckt, die gegen mehrere Bakterien wirksam ist. Nun soll sie am Menschen getestet werden.

mw/ Redaktion (sda)


Die Forschenden fanden eine neue Familie von synthetischen Antibiotika. Diese blockieren den Aufbau der äusseren Bakterien-Membran und töten so gramnegative Keime effektiv ab.


Mit "gramnegativ" werden Bakterien bezeichnet, die eine dünne Zellwand haben und nach der so genannten Gramfärbung unter dem Mikroskop rot sichtbar sind. Beispiele für solche Keime sind Salmonellen, Legionellen oder Chlamydien.


Wie die Universität Zürich (UZH) am Mittwoch mitteilte, interagieren die neu entdeckten Antibiotika mit Bestandteilen der Aussenmembran. Sie binden sich einerseits an fettähnliche Membrankomponenten und andererseits an das Membranprotein BamA. Dieses ist für den Aufbau der äusseren Hülle von gramnegativen Bakterien wichtig. Weil die Membran nicht mehr gebildet werden kann, sterben die Keime ab.


Das Forschungsprojekt wurde zusammen mit dem ehemaligen UZH-Startup-Unternehmen Polyphor mit Sitz in Allschwil durchgeführt. Dieses Unternehmen plant nun, eine der Substanzen, sie heisst "POL7306", in die klinische Prüfung am Menschen zu bringen.


Resistenzen gegen Reserve-Antibiotika


Die rasche Verbreitung von Antibiotikaresistenzen ist ein weltweites Problem. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO stellen vor allem gramnegative Bakterien, die gegen Carbapenem- und Cephalosporin-Antibiotika resistent sind, eine Bedrohung dar.


Diese Erreger können lebensbedrohliche Infektionen wie Lungen- oder Hirnhautentzündungen, Wundinfekte und Blutvergiftungen verursachen.

Die letzte neue Antibiotika-Klasse, die gegen diese Mikroorganismen auf den Markt kam, stammt noch aus den 1960er-Jahren. Neue Antibiotika werden dringend benötigt, zumal mittlerweile auch Resistenzen gegen das letzte Reserve-Antibiotikum Colistin zunehmen.


#chta #fuss

neuester

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

349789

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweiz wartet auf Entscheidung: EU-Äquivalenz für Schweizer Datenschutz

97

Bundesrat will trotz Diskriminierung sechs Milliarden für EU-Horizon locker machen

609

Rechtsbürgerliche AFD duldet keine Mitglieder mit zurückliegenden Verbindungen zu radikalen Gruppen

195

Junge BILD-Journalisten kennen Journalistenkodex nicht – dafür Rapper Sidos Fäuste

273

Grossdemonstration in Stuttgart — 500'000 Demonstranten sollen teilnehmen

754

US Sicherheitsberater: WHO korrupt und gefährlich

1318

Die falschen Prognosen des Bundesrats — Widerstand gegen Rahmenabkommen wächst

924

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» ist es ziemlich egal

349789

Keine Gnade – Sebatian Kurz muss nun hart bestraft werden

716

«Corona war Fehlalarm» — Leak aus dem Seehofer Innenministerium

2975

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer