Amerikaner decken sich mit Waffen ein

In den USA führt die Ausbreitung des Coronavirus zu einem Ansturm auf Waffen und Munition. Die Handelsvereinigung der Schusswaffenindustrie in den USA (NSSF) teilte am Freitag (Ortszeit) mit, Waffen- und Munitionsverkäufe nähmen zu.


Redaktion • Quelle Washington (sda dpa)


Besonders unter Erstkunden seien Zuwächse zu verzeichnen, hiess es. Bereits vor wenigen Tagen hatte es in einer NSSF-Mitteilung geheissen, Amerikaner stünden an örtlichen Waffenläden sogar Schlange, um sich mit Waffen und Munition einzudecken. Das FBI habe der NSSF mitgeteilt, dass Anfragen nach Hintergrundprüfungen von potenziellen Schusswaffenkäufern rund doppelt so hoch seien, wie vor einem Jahr.


In einer Schlange vor einem Waffenladen in Los Angeles sagte ein Kunde dem Sender NPR: «Es geht eigentlich nur darum, dass die Regierung und die Polizei nicht in der Lage sein werden, uns zu schützen, wenn die Dinge in den nächsten Wochen bis Monaten schlecht laufen und die Menschen in Panik geraten und randalieren und plündern.» Er handele weniger aus Angst als vielmehr aus dem Bedürfnis, vorbereitet zu sein. Mark Healy, Waffenladenbesitzer in Tempe (Arizona), sagte dem Magazin Newsweek: «Ich bin seit zehn Jahren in diesem Geschäft und habe so etwas noch nie gesehen.»

#coro #fuss #neu #usa

neuester

Breaking-News — Nach Ostern öffnen in Österreich wieder die Läden

194566

x gelesen

Astrophysiker und Meteorologe Piers Corbyn: CO2-Theorie ist grösster Unsinn den es je gab

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Breaking-News — Nach Ostern öffnen in Österreich wieder die Läden

Schweizer Regierung fährt Reisebuss wegen entgegenkommender Mücke frontal in Mauer

Frankreich: Tote und Verletzte bei Messerangriff in Lyon

Von Einsicht keine Spur – Panikmache wird fortgesetzt

Massnahmen des Bundesrats führt zur Wirtschafts-Katastrophe – 1.3 Millionen Kurzarbeiter

Viren — In Deutschland starben 1150 Menschen an oder mit Corona, vor zwei Jahren 25000 an Influenza

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer