Kulturterror – Frau wird von Mann ermordet, Syrer sticht zwölf mal auf sie ein



Als die Polizei am Freitag zu einem Mehrfamilienhaus gerufen wurde, traf sie auf eine mit mehreren Messerstichen schwerverletzte Frau. Die zweifache, alleinerziehende Mutter erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen.


Ersten Erkenntnissen zufolge stach ein 27-jähriger Syrer wiederholt mit einem Messer auf das Opfer ein. Der Mann sei Untersuchungshaft. Da das Opfer zum Zeitpunkt der Messerstiche nicht mit einem Angriff gerechnet habe, gehen die Behörden von Mord aus. Die Tatbegehung erfülle nach derzeitigem Ermittlungsstand das Mordmerkmal der Heimtücke.




#migr #fuss #inta #deut




neuester

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

367680

x gelesen

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

beispiel.png
beispiel.png
beispiel.png

Schweizer Politiker/innen vernichten weltweit Fortschritt - die Folge Armut, Krankheit und Hunger

831

Direkte Demokratie — Referendum «Stop Palmöl» mit rund 60'000 Unterschriften eingereicht

198

Schweizer Professor erklärt, warum bei Corona alle falsch lagen und immer noch falsch liegen

52285

Mohrenkopf: SVP-Chef Glarner erwägt Migros Boykott

1699

Keine Übersterblichkeit 2020 – Daniel Koch (BAG) log alle an und «allen» Medien ist es egal

367680

Endlich — In Deutschland startet der ausserparl. Corona Untersuchungsausschuss (APU)

4002

Lügenpolitiker verschweigen 130 Fakten - Lockdown 100% umsonst

4023

Corona Schweiz — Komitee fordert ausserparl. Untersuchung

1190

Tracing-App: Bürger haben zurecht Angst vor staatlicher Totalüberwachung

385

Polizeigewalt Luzern – Kantonsrätin musste sich nackt ausziehen, damit man sie im Intimbereich ...

3061

​​New Swiss Journal GmbH

Postfach

4009 Basel

E-Mail
 

Konzept – Grafik – Webdesign
Herausgeber – Martin Widmer